Artikel aus einem der GATzine

MIES. MAGAZIN

Niederschwelliger Architekturzugang
Artikelverweise
Infobox

"Wir waren junge Erwachsene, die in Bars gesessen sind und gemeinsam über den Unialltag und die aktuellen architektonischen Themen diskutiert haben." 

Mittlerweile sind Mies. Magazin und Mies. TV. eine international vernetzte und weltweit agierenden Gruppe von Architek*innen und Medienschaffenden geworden. Auf dem Netzwerktreffen von GAT+ im November 2023 haben sie einen starken Eindruck hinterlassen. 

Der Architekturfilm "Beyond Eternity" des Regisseurs und Mies.TV Mitbegründers Arian Lehner, erlebte kürzlich seine Weltpremiere in Wien und wird am 12. Juli 2024 im Burgenland gezeigt.

International vernetzt
_Chiara Desbordes, Arian Lehner, GATzine

Netzwerke, Datenströme, Plattformkapital

Plattform-Ökonomien in Stadt-Ökologien
Infobox

Wenn wir uns auf die gebaute Umwelt beziehen, ist oft von Netzwerken die Rede. Damit kann etwa die Organisation von Verkehrswegen in oder die Struktur von Nachbarschaften gemeint sein. Aber auch analoge und digitale Infrastrukturen, mit deren Hilfe wir im städtischen und ländlichen Raum miteinander verbunden sind, lassen sich mit dem Begriff des Netzwerks fassen. Im Laufe der Entwicklungen der vergangenen Jahre hat sich ein neuer Fokus in der Diskussion über diesen Zusammenhang von gebauter Umwelt, Kommunikation und Technologie etabliert: Nicht Netzwerke, sondern Plattformen geben den Ton an, in der Strukturierung von Lebensräumen ebenso wie in der Reflexion dieser Prozesse. Dies nicht zuletzt angesichts des rasanten Aufstiegs von Plattformunternehmen zu weltweit dominanten ökonomischen Akteuren, deren Schlüssel zum Erfolg die Gewinnung und Kontrolle von Datenmaterial ist.

Wettlauf der weltweiten Plattformen
_Peter Mörtenböck, Helge Mooshammer, GATzine

Überlegungen zum Begriff der Baukultur

Infobox

Christian Kühn ist Architekturkritiker, Professor an der TU Wien, Vorsitzender der Architekturstiftung Österreich und des Beirats für Baukultur. In der ersten gedruckten Ausgabe der GATzine #1 Netz stellt er Überlegungen zum Begriff der Baukultur1an, die ihn schon länger begleiten.

Wir veröffentlichen Texte aus den GATzinen auf gat.news und laden ein zu kommentieren.

Oder die Kunst der Systeme
_Christian Kühn, GATzine
Netzwerktreffen
16. + 17.11.2023
 
GAT+