Perspektiven
Eisenstadt, Burgenland

Genossenschaftlich Wohnen Morgen? Ausstellungseröffnung © wohnbund:consult eG

Anlässlich des Jahresschwerpunkts 2024 „Wohnen am Land“ zeigt der ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND die Ausstellung “Genossenschaftlich Wohnen morgen?“ von wohnbund:consult in Eisenstadt.

„Genossenschaftlich wohnen morgen?“ ist eine interdisziplinäre, empirische Forschungsarbeit mit einer öffentlichen Ausstellung. Sie rückt erstmals die Innensicht der Bewohner:innen ins Zentrum der Betrachtung. Im Fokus stehen die Vorstellungen von Genossenschafter:innen zur Zukunft des genossenschaftlichen Wohnens und dessen Auswirkung auf ihren Wohnalltag. Die Frage des genossenschaftlichen Wohnen Morgens wird in den Videos verhandelt, die inhärente Widersprüche und eine differenzierte Perspektive auf das Thema aufzeigen. Sie bilden Aktualität, Teilhabe und Zukunftsthemen genossenschaftlichen Wohnens aus der Perspektive von Genossenschaftsbewohner:innen sowie Personen aus Architektur, Stadtplanung und dem Genossenschaftswesen ab.

Mit Vortrag & Diskussion zur Ausstellung mit Kurator Ernst Gruber / wohnbund:consult

Text: wohnbund:consult eG, Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft Altmannsdorf-Hetzendorf

Netzwerktreffen
16. + 17.11.2023
 
GAT+